Filmmusik-Tipp: Trent Reznor & Atticus Ross – „mid90s“

Als Köpfe der „Nine Inch Nails“ stellten Trent Reznor und (seit 2016) Atticus Ross bereits eine sehr erfolgreiche Band mit ihrem ganz eigenen Sound auf die Beine. Nachdem sich das Duo dann auch in die Filmbranche wagte, war es Regisseur David Fincher (Fight Club, Gone Girl, House of Cards) der mit den beiden immer wieder eine Kooperation einging.

Reznor und Ross transportierten ihre einzigartigen Klänge in die Filmmusik und sorgten so auch dort für einen ganz neuen Sound. 2011 flog dann auch schon der Oscar für die beste Filmmusik („Best Original Score“) hinein, die sie für „The Social Network“ komponierten (Songbeispiel: „Hand Covers Bruise“). Dabei setzten sie sich gegen Größen wie Hans Zimmer, der für Inception nominiert war, und Alexandre Desplat durch, der bereits 8 Mal nominiert war und später noch Oscars für „The Grand Budapest Hotel“ und „The Shape of Water“ bekommen sollte.

Auch Jonah Hill wird von den beiden gehört haben und hat es sich nicht nehmen lassen, sie für sein Regie-Debüt „Mid90s“ zu engagieren. Dort geht es um den noch unschuldigen, aber rebellierenden kleinen Stevie, der nach einer Zugehörigkeit in dieser Welt sucht. Schließlich hat sich Trent Reznor zusammen mit seinem Partner Atticus Ross zum Ziel gesetzt, dieses Innenleben eines Teenagers, das jeder kennen sollte, im Score auszudrücken und was dabei herauskam, gibt es nun auf einer E.P. zum Film zu hören, die aus 4 Liedern besteht.

Sie alle bestehen aus gefühlvollen Klavierstücken die traumhaft durch sanfte Synthie-Klänge ergänzt werden und können wunderbar zum Entspannen, Einschlafen oder Lernen gehört werden.

Trackliste:

  1. The Start of Things
  2. Big Wide World
  3. Finding a Place
  4. Further Along
Die Songs gibt es unter Anderem auf Youtube und Spotify

Aktuelle Anmerkung: Da ich mich gerade im Urlaub befinde, gibts den Beitrag zu meinen Lieblingsklassikern erst nächten Montag!

Ein Kommentar zu „Filmmusik-Tipp: Trent Reznor & Atticus Ross – „mid90s“

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: